Städtetouren

Sagenhaftes Hameln

Ihr Gruppenprogramm startet mit einer Führung durch Hamelns wunderschöne und historische Altstadt. Ein fachkundiger Stadtführer geleitet Sie durch die schmalen Gassen zu den schönsten Fachwerkhäusern und berichtet von der wechselvollen Geschichte der Rattenfängerstadt. Vom Anleger entführt Sie ein Schiff der Flotte Weser auf eine zweistündige Schifffahrt durch das schöne Weserbergland. An Bord stärken Sie sich mit einem zünftigen Eintopf oder leckeren Tellergerichten. Bei Ihrer Rückkehr zum Schiffsanleger wartet der Rattenfänger höchstpersönlich auf die Gruppe. Zum Abschluss wird Ihnen in der Schauglasbläserei in einer halbstündigen Vorführung die alte Kunst des Glasblasens ohne Formen eindrucksvoll gezeigt. Sie beschließt den offiziellen Teil des Tagesprogrammes. Ihnen bleibt die Zeit für einen Einkaufsbummel oder eine schöne Tasse Kaffee, ein Eis oder ein Pils in einem der vielen Hamelner Cafés und Restaurants. 

Buchungen: 05151 - 93 99 99 oder hameln(at)flotte-weser.de

Preis: ab 35,50 € (Reiseveranstalter Preise bitte anfragen)

Leistungen:

Stadtführung, 2-stündige Schifffahrt mit Eintopfgericht (mit Tellergericht 41,50 €), Vorführung Schauglasbläserei, Rattenfängerbegrüßung, Open-Air Musical Rats (nur Mittwochs Mitte Mai bis Mitte September, kostenlos), Dauer ca. 4,5 Stunden,

Dienstag bis Sonntag (April bis Dezember)

geschlossene Gruppen ab 20 Pers.

In den Tiefen der Wahrheit

(auf der Linie Bremen-Dreye-Bremen)

Ein Gruppenprogramm der ganz besonderen Art. Es führt Sie in die Tiefen des Bremer Ratskellers. Doch erst einmal schippern Sie gemütlich zwei Stunden lang vom Martinianleger aus durch die Hemelinger Schleuse und erfreuen sich an der Silhouette der alten Hansestadt Bremen. Hier sind, am Ende der Deutschen Märchenstraße, die Bremer Stadtmusikanten zuhause. Während der Schifffahrt grillen wir für Sie an Bord. Wieder an Land entführen wir Sie zu einer 90-minütigen Führung durch den Apostel- und Rosekeller des Bremer Ratskellers. Den zwölf Eichenfässern, die hier unten lagern, verdankt der Apostelkeller seinen Namen. Er ist nicht nur der älteste Weinkeller Deutschlands, mit seinen 600 Jahren, sondern hütet darüber hinaus den ältesten Fasswein des Landes, einen Rüdesheimer aus dem Jahre 1653. Zahlreiche Mythen und wahre Geschichten ranken sich um den deutschen Wein, und Ihr Führer durch die Tiefen der Wahrheit erzählt Sie Ihnen auch gern auf Plattdeutsch. Ein Gläschen "flüssiges Gold", als Höhepunkt der Führung gereicht, beschließt einen ereignisreichen Tag in Bremen.


Buchungen unter 05021-919314 oder nienburg(at)flotte-weser.de
Preis: ab 47,50 € (Reiseveranstalter Preise bitte anfragen)

Leistungen:

2-stündige Schifffahrt ab/an Bremen, Grillbuffet an Bord, 90-minütige Führung durch den Raskeller Bremen, Weinverkostung.

Dauer ca. 5 Stunden, Dienstag-Sonntag, Mai-September.

Für geschlossene Gruppen ab 20 Personen mit eigenem Bus. 

Holzminden - Stadt der Düfte und Aromen

Ihr Tagesprogramm beginnt in Holzminden, einer Kreissstadt am Fuße des Vogler-Solling-Massivs. Durch die Entwicklung künstlicher Duftstoffe erlangte die Stadt weltweite Bekanntheit. Auf einer neunzigminütigen Stadtführung der ganz besonderen Art, von Duftstele zu Duftstele, geleitet Sie ein kundiger Führer durch die Geschichte der Stadt, vorbei an schönen Fachwerkhäusern und sehenswerten Hinterhofgärten.

Über Mittag bleibt Ihnen Zeit für ein Mittagessen in einem der gemütlichen Restaurants der Stadt und zu eigenen Erkundungen.

Gegen 15.30 Uhr steigen Sie auf unser Schiff zu einer Fahrt auf einer der schönsten Strecken der Oberweser. Zu den eindrucksvollen Landschaftsbildern gehört nicht nur die Burgruine Polle, einst Stammsitz der Grafen von Everstein, sondern auch die Rühler Schweiz, die hügeligen Ausläufer des Voglermassivs. Kurz nach achtzehn Uhr treffen Sie in der Münchhausenstadt Bodenwerder ein, in der Ihr Tagesprogramm endet.

 

Buchungen: 05151 - 93 99 99 oder hameln@flotte-weser.dePreis: ab 31,90 €(Reiseveranstalter Preise bitte anfragen)

 

Leistungen: Stadtführung Holzminden, Schifffahrt Holzminden bis Bodenwerder mit Kaffeetrinken an Bord, Dauer ca. 6,5 Stunden, Termine auf Anfrage, geschlossene Gruppen ab 20 Personen.

Das schöne Städtchen Rinteln

In der Rattenfängerstadt Hameln heißt es um 10 Uhr Leinen los für das Fahrgastschiff der Flotte Weser. Die Schifffahrt beginnt mit einer Schleusung in der einzigen Schleuse auf der Oberweser und folgt dann dem stark gewundenen Flusslauf weserabwärts. Weiden, Felder und Dörfer begleiten Sie auf den 28 Flusskilometern von Hameln nach Rinteln. Am Hang des Wesergebirges zu Ihrer Rechten sehen Sie bei klarer Sicht in der Ferne den Felsabbruch des Hohensteins, die noch heute vom Fürsten zu Schaumburg bewohnte geichnamige Burg und die Paschenburg.

An Bord stärken Sie sich an einem Brunchbuffet, bevor Sie gegen 12.30 Uhr das ehemalige Universitätsstädtchen Rinteln erreichen, dessen Straßen, ähnlich wie die in Bad Karlshafen, schachbrettförmig angelegt wurden und das mit seinen Häusern im Stil der Weserrenaissance besticht. Lassen Sie sich im Anschluss an die Stärkung die wechselvolle Geschichte Rintelns von einem versierten Stadtführer erzählen und bummeln Sie mit ihm durch die Gassen der Altstadt. Nehmen Sie sich die Zeit, in einem der gemütlichen Cafés der Innenstadt das Erlebte Revue passieren zu lassen. Die Abeise erfolgt auf eigene Organisation.

Dieses Tagesprogramm für Gruppen lässt sich auch in umgekehrter Richtung buchen. Es beginnt in Rinteln und endet mit einer vierstündigen Schifffahrt von Rinteln nach Hameln inklusive Grillbuffet.

 

Buchungen: Tel. 05151 939999 oder hameln(at)flotte-weser.de

Preis: auf Anfrage (Reiseveranstalter Preise bitte anfragen)

 

Leistungen:

Schifffahrt Hameln-Rinteln, Brunchbuffet an Bord, Stadtführung in Rinteln, alternativ Schifffahrt Rinteln-Hameln mit Grillbuffet an Bord, Stadtführung in Rinteln,

donnerstags (Mai-Oktober)

geschlossene Gruppen ab 40 Personen

Der Lügenbaron von Münchhausen lässt grüßen

Begleiten Sie uns in die Heimat des Barons, der auf Kanonenkugeln ritt, auf den Mond kletterte und sich am eigenen Schopf aus dem Sumpf zog: Hieronymus Freiherr von Münchhausen. Vorbei an den Domänen Hagenohsen und Grohnde und vorbei am imposanten Schloss Hehlen bringt Sie unser Fahrgastschiff in die Münchhausenstadt Boden-werder. Je nach Vorbestellung stärken Sie sich an Bord an einem Eintopf, Tellergerichten oder einem zünftigen Grillbuffet.

Vom Anleger aus erkunden Sie mit den Stadtführern die schmalen Gassen der schönen historischen Altstadt. Krönender Abschluss ist natürlich der Besuch des Münchhausen-museums, das in der Schulenburg, dem ältesten Gebäude des Gutshofes der Familie von Münchhausen, untergebracht ist. Beschließen Sie den Tag mit einem Besuch auf der Sommerrodelbahn oder einem gemütlichen Beisammensein in einem der Biergärten oder Restaurants entlang der Weserpromenade.

 

Leistungen: Schifffahrt Hameln-Bodenwerder mit Eintopfgericht (mit Tellergericht € 37,50), Stadtführung incl. Museumsbesuch (Programm auch buchbar mit An- und Abreise per Schiff).

Dauer ca. 5 Stunden (9 Stunden mit An- und Abreise per Schiff) • ab 20 Personen

Mittwoch, Samstag und Sonntag (Mai-Oktober) • ab EUR 31,50 (mit Eintopfgericht)

Reiterstadt Verden

Entdecken Sie bei einer Stadtführung die verwinkelten Gassen und zauberhaften Ecken der Reiterstadt Verden. Die gut tausendjährige Stadt mit ihrer historischen Altstadt und natürlich mit ihrem Wahrzeichen, dem Dom, liegt eingebettet zwischen grünen Wiesen und Wäldern an der Aller und bietet allerhand Sehenswertes.

Eine zweistündige Schifffahrt mit einem Fahrgastschiff der Flotte Weser krönt Ihr Tagesprogramm. Lernen Sie Verden und seine Umgebung von der Wasserseite her kennen. An Bord servieren wir Ihnen ein rustikales Grillbuffet mit Bratwurst, Krakauer, Steak, Salaten, Saucen und einem Brotkorb.

 

Buchungen unter 05021-919311 oder nienburg@flotte-weser.de Preis: 38,00 €

 

Leistungen: 90-minütige Stadtführung, Grillbuffet, 2-stündige Schifffahrt ab/an Verden, Dauer ca. 6 Stunden, Termine auf Anfrage, April bis Oktober, geschlossene Gruppen ab 30 Personen.

 

Zurück zur Übersicht der Themenfahrten