An Bord der Weserdampfer halten wir eine Vielzahl leckerer Getränke für Sie bereit

Bier, Schnaps und Co.

Burgruine und Schnapskultur

Um 11.00 Uhr heißt es in der Münchhausenstadt Bodenwerder „Leinen los“ für die Schifffahrt nach Polle. Entlang den bewaldeten Hügeln der Rühler Schweiz, vorbei an der Ottensteiner Hochebene, windet sich die Oberweser durch das Tal, bis die Poller Burgruine in Sicht kommt. Hier soll Aschenputtel die Linsen aus der Asche gesammelt und ihren Märchenprinzen geheiratet haben. Nach der Burgbesichtigung geht es mit Ihrem Bus in das idyllische Gänsedorf Reileifzen zur Erlebnisbrennerei. Nach der Besichtigung erwartet Sie im Köterhof am Ochsenbrink ein leckeres Kuchengedeck. Die An- und Abreise sowie die Fahrt von Polle nach Reileifzen erfolgt auf eigene Organisation.

Tipp: samstags ist eine Führung durch die Burgruine mit dem Grafen von Everstein im historischen Gewand zubuchbar!

Dauer: ca. 6 Stunden – ab 20 Personen – Di., Mi., Sa., So (Mai – Okt.)

Preis: € 40,50 mit Eintopfgericht

 Leistungen: Schifffahrt Bodenwerder-Polle, Eintopfgericht an Bord ( mit Tellergericht € 46,50, mit Grillbüfett € 50,50), Besichtigung Burg Polle (keine Führung), 20minütige Führung in der Erlebnisbrennerei, Kaffeegedeck im Köterhof.


In den Tiefen der Wahrheit

Ein Gruppenprogramm der ganz besonderen Art. Es führt Sie in die Tiefen des Bremer Ratskellers. Doch erst einmal schippern Sie gemütlich zwei Stunden lang vom Martinianleger aus durch die Hemelinger Schleuse und erfreuen sich an der Silhouette der alten Hansestadt Bremen. Hier sind, am Ende der Deutschen Märchenstraße, die Bremer Stadtmusikanten zuhause. Während der Schifffahrt grillen wir für Sie an Bord. Wieder an Land entführen wir Sie zu einer 90-minütigen Führung durch den Apostel- und Rosekeller des Bremer Ratskellers. Den zwölf Eichenfässern, die hier unten lagern, verdankt der Apostelkeller seinen Namen. Er ist nicht nur der älteste Weinkeller Deutschlands, mit seinen 600 Jahren, sondern hütet darüber hinaus den ältesten Fasswein des Landes, einen Rüdesheimer aus dem Jahre 1653. Zahlreiche Mythen und wahre Geschichten ranken sich um den deutschen Wein, und Ihr Führer durch die Tiefen der Wahrheit erzählt Sie Ihnen auch gern auf Plattdeutsch. Ein Gläschen "flüssiges Gold", als Höhepunkt der Führung gereicht, beschließt einen ereignisreichen Tag in Bremen.


Buchungen unter 05021-919314 oder nienburg(at)flotte-weser.de
Preis: ab 47,50 € (Reiseveranstalter Preise bitte anfragen)

Leistungen:

2-stündige Schifffahrt ab/an Bremen, Grillbuffet an Bord, 90-minütige Führung durch den Raskeller Bremen, Weinverkostung.

Dauer ca. 5 Stunden, Dienstag-Sonntag, Mai-September.

Für geschlossene Gruppen ab 20 Personen mit eigenem Bus. 

 

Zurück zur Übersicht der Themenfahrten