Polle

Aschenputtel und der Baron von Münchhausen

Um 10 Uhr heißt es dann Leinen los für Ihr Schiff. Während Sie flussaufwärts fahren, vorbei an der Burg Ohsen, dem Grohnder Fährhaus und dem trutzigen Schloss Hehlen, wird Ihnen an Bord ein schmackhafter Eintopf serviert. Der Fluss windet sich durch das Wesertal, bis hinter der letzten Biegung die Münchhausenstadt Bodenwerder in Sicht kommt.

 

Hier erkunden Sie mit einem versierten Führer das Münchhausenmuseum, bevor Sie mit Ihrem Bus weiterfahren ins nahegelegene Städtchen Polle, dessen Wahrzeichen die romantische Burgruine ist.

 

Auf der Burg herrschten einst die Grafen von Everstein. Lassen Sie sich von einem Gästeführer ihre wechselvolle Geschichte derer erzählen, besichtigen Sie das Aschenputtelzimmer und genießen Sie die Aussicht von den Burgzinnen auf die Weser zu Ihren Füßen. (Fotoquelle: Flotte Weser)

 

Allgemein: Dauer ca. 6 Stunden, ab 20 Pers., Termine auf Anfrage (Mai-Okt. 2021)

Preis: ab 36,80 € (Reiseveranstalter Preise bitte anfragen)

Leistungen: Schifffahrt Hameln-Bodenwerder, Eintritt und Führung Münchhausen-Museum, Eintritt und Führung Burgruine Polle, Eintopf an Bord (mit Tellergericht 43,80 €, mit Grillbuffet 46,70 €)

Buchungen: 05151-939990 oder über unser Kontaktformular