Polle

Aschenputtel und der Baron von Münchhausen

Polles Wahrzeichen ist eine beeindruckende Burgruine auf einem Bergsporn über der Weser, deren Zinnen Ihnen einen grandiosen Blick über das Wesertal gewähren. Früher herrschten hier die Grafen von Everstein, bis im ausgehenden Mittelalter die Schweden die Burg schleiften.

 

Doch bevor Sie in einer spannenden Führung mehr über die wechselvolle Geschichte dieses Grafengeschlechts erfahren, startet Ihr Tagesprogramm in Bodenwerder mit einem Besuch des Münchhausenmuseums und einer anschließenden Schifffahrt auf einer der schönsten Strecken der Oberweser. Auf der Backbordseite passieren Sie die Rühler Schweiz, auf der Steuerbordseite den Felsabbruch der Hochebene bei Steinmühle. Mittags wird Ihnen auf dem Schiff ein leckerer Eintopf serviert.

 

Gegen zwei Uhr erreichen Sie Polle mit der Burgruine als Wahrzeichen. Nach einer Einführung in die Geschichte der Burg und des Geschlechts der Eversteiner besichtigen Sie das Aschenputtelzimmer, denn Polle, an der Deutschen Märchenstraße gelegen, gilt als Heimat des Aschenputtels.

 

Jeden 3. Sonntag von Mai bis September findet in der Unterburg das Aschenputtelspiel statt. (Fotoquelle: Flotte Weser)

 

Allgemein: Dauer ca. 6 Stunden, ab 20 Pers., Di, Mi, Sa, So (Mai-Okt.)

Preis: ab 35,10 € (Reiseveranstalter Preise bitte anfragen)

Leistungen: Schifffahrt Bodenwerder-Polle, Eintritt und Führung Münchhausen-Museum, Eintritt und Führung Burgruine Polle, Eintopf an Bord (mit Tellergericht 41,20 €, mit Grillbuffet 46,10 €)

Buchungen: 05151-939999 oder über unser Kontaktformular


Burgruine und Schnapskultur

Um 11.00 Uhr heißt es in der Münchhausenstadt Bodenwerder „Leinen los“ für die Schifffahrt nach Polle. Entlang den bewaldeten Hügeln der Rühler Schweiz, vorbei an der Ottensteiner Hochebene, windet sich die Oberweser durch das Tal, bis die Poller Burgruine in Sicht kommt. Hier soll Aschenputtel die Linsen aus der Asche gesammelt und ihren Märchenprinzen geheiratet haben.

 

Nach der Burgbesichtigung geht es mit Ihrem Bus in das idyllische Gänsedorf Reileifzen zur Erlebnisbrennerei. Nach der Besichtigung erwartet Sie im Köterhof am Ochsenbrink ein leckeres Kuchengedeck. Die An- und Abreise sowie die Fahrt von Polle nach Reileifzen erfolgt auf eigene Organisation. (Fotoquelle: Flotte Weser)

 

Allgemein: Dauer ca. 6 Stunden, ab 20 Pers., Di, Mi, Sa, So (Mai-Okt.)

Preis: ab 49,00 € (Reiseveranstalter Preise bitte anfragen)

Leistungen: Schifffahrt Bodenwerder-Polle, Besichtigung Burg Polle, 20-minütige Führung in der Erlebnisbrennerei, Kaffeegedeck im Köterhof, Eintopf an Bord (mit Tellergericht 55,10 €, mit Grillbuffet 60,00 €)

Buchungen: 05151-939999 oder über unser Kontaktformular